Boxer in allen Lebenslagen: Das ist unsere Devise! Schon früh "auf den Hund gekommen" und immer schon an der Zucht interessiert, wurden unsere ersten Welpen im Jahr 1993 geboren. Wir züchten Boxer aus und vor allem mit Leidenschaft. In mal kürzeren mal längeren Zeitabständen erblickten bei uns bis jetzt zehn Würfe das Licht der Welt.

Gesunde Linien und eine dahingehend sorgfältige Auswahl der Zuchtpartner stehen für uns im Vordergrund. Optische Gesichtspunkte sind uns dabei zwar wichtig, aber z.B. ein gesundes Herz, HD-freie Hüften und intakte Nieren haben eine höhere Priorität. Die spätere Gesundheit der von uns gezüchteten Hunde ist für uns oberstes Gebot und gleichzeitig Leitlinie unserer Zuchtanstrengungen. Wir bevorzugen dabei eher den ursprünglichen Boxer mit längerer Nase, da er uns erstens besser gefällt und zweitens mit kürzerer Nase viele Gesundheitseinschränkungen einhergehen können.

Zwingerhaltung kommt für uns aus Prinzip nicht in Frage. Seit Jahrzehnten leben wir mit unseren Hunden unter einem Dach und teilen zwar nicht unsere Betten, aber Haus, Hof und Garten, Alltag und Freizeit. Und das in allen Lebenslagen und -situationen, ob in guten oder schwierigen Zeiten. Die Beschäftigung und das Zusammenleben mit unseren Hunden ist für alle Familienmitglieder ein besonderes Vergnügen. Vier Generationen Mensch und drei Generationen Hund sind bei uns regelmäßig unter einem Dach versammelt.

Bei Fragen rund um unsere Boxer oder unsere Zucht freuen wir uns auf Ihren Anruf oder Ihre E-Mail!

Dr. Regina Bauer, Forellstr. 44, 53123 Bonn; Stand: 27.04.2014